Vielleicht waren Sie noch nie an einer langweiligen Präsentation? Oder an einem Vortrag, der sich so richtig hingezogen hat. Als gut erzogener Mensch (ausser es war Ihr Boss, der präsentierte und Sie hatten keine andere Wahl), haben Sie es vermutlich über sich ergehen lassen. Ich nenne es den Popcorn-Effekt:

Gemütlich im Stuhl sitzen, Film schauen und Popcorn dazu essen. Nix gegen einen guten Kinofilm und eine grosse Tüte Popcorn. Ich liebe es. Doch wenn Sie das nächste Mal selber präsentieren, dann sollten Sie diesen Effekt unbedingt vermeiden. Sie verteilen ja auch nicht zu Beginn Popcorn und wünschen gute Unterhaltung. Doch wenn ich grad darüber nachdenke… wär ein lustiger Start für Ihr nächstes Meeting oder Präsentation. Die Aufmerksamkeit der Zuhörer hätten Sie zu Beginn bestimmt.

Was also tun, um den Popcorn-Effekt zu vermeiden?

  1. Nie eine Folie vorlesen

Lesen Sie bitte nie, nie, nie, aber auch wirklich nie eine Folie vor. Einerseits setzen Sie sonst voraus, dass Ihr Publikum nicht selber lesen kann, was per se eine ziemlich gewagte These ist. Andererseits schlüpfen Sie so in die Rolle des Langweilers des Jahrhunderts.

Eine fast traumatische Erfahrung habe ich im Frühling beim Sachkundenachweis fürs Fischerpatent gemacht. Ganze vier Stunden hat der Kursleiter Powerpoint Folien runtergelesen. Ich war kurz davor, aus dem Fenster zu springen.

  1. Was bleibt haften?

Geschichten bleiben am besten in Erinnerung. Bestimmt kennen Sie noch immer das Rotkäppchen oder erinnern sich an die drei Schweinchen und den bösen Wolf. Lange her? Ja und spielt keine Rolle. Die Bilder sind noch in Ihrem Kopf.

Die Elemente einer guten Geschichte sind Einfachheit – Unvorhersehbarkeit – Konkretheit – Glaubwürdigkeit – Emotionalität.

  1. Reduzieren, Reduzieren, Reduzieren

Je komplexer das Thema, desto mehr Einfachheit ist angesagt. ‚Eigentlich‘ simpel. Trotzdem blähen wir Präsentationen meist auf. Wer sich der Verstärkung durch Vereinfachung bewusst ist, wird viel gewinnen.

Übrigens: Wie werden Sie den Popcorn Effekt in Ihrer nächsten Präsentation vermeiden?

Ein frischer Gruss

Ralph Hubacher

INSPIRING PODCAST – für mehr Inspiration und Erfolg im Leben

Den Blog als Newsletter alle 2 Wochen in Ihrer Inbox: Anmelden